21. Oktober 2021

Lifestream Work-Life-Integration

Potenzialcoach Martina Fuchs im Expertengespräch mit IF-Blueprint,

eine Veranstaltung des Business-Netzwerks BmeetsB und dem Bundesverband Mittelständische Wirtschaft

Nehmen Sie Einblick: am 4.11.21 von 18.30 bis 19.30

https://www.bmeetsb.de/live-stream-von-business-meets-business-und-der-mittelstand-work-life-integration/

Heute heißt es „Work-Life-Integration“ statt „Work-Life-Balance“ – was ist der Vorteil?

Die Work-Life-Integration wird die vielzitierte Work-Life-Balance für den Arbeitsmarkt 4.0 ablösen. Von der Balance zwischen den zwei getrennten Bereichen Work und Life hin zur deren Verknüpfung – mit all den großartigen Chancen und Möglichkeiten, die sich daraus ergeben.
Diese Veränderungen unserer Arbeitswelt erleben wir täglich und in verschiedenen Bereichen. Eine strikte Trennung von Beruf und Privatleben ist dabei schlicht und ergreifend nicht mehr zielführend, effizient oder realisierbar, vor allem in ihrer starren Form von vielen auch gar nicht mehr gewünscht.

Stattdessen sind praktikable Lösungen gefragt, die die Chancen von flexiblen Arbeitszeiten, -orten und Aufgabenverteilung nutzen, und damit der persönlichen Weiterentwicklung, Familie, Freizeit und Gesundheit entsprechend Raum geben. Ergebnis- und menschenorientiertes Arbeiten: das ist New Work mit Lebensqualität.

Wie lässt sich dieser Wandel ins Unternehmenskonzept übertragen?

Ich freue mich auf Sie!

6. März 2021

Krankheits-kosten senken + Motivation stärken:

Neue Wege zu mehr Unternehmensgesundheit

Die letzten 12 Monate waren geprägt von zahlreichen Corona-Maßnahmen, deren  Auswirkungen sich spürbar zeigen:

Rückenschmerzen, Zeitmanagement, Stressempfinden oder psychisch-emotionale Belastung erfordern fachgerechte Unterstützung, um jeden Einzelnen zu stärken.

Speziell für die aktuelle Situation haben wir ein innovatives Konzept entwickelt aus Physiotherapie  + Coaching.  Mit dieser intelligenten Kombination gewinnen Sie individuelle Tools, die Sie umfassend trainieren und sofort praktisch umsetzbar sind.

Physiotherapie + Coaching ist eine ganzheitliche und ganzkörperliche Methode, um Ihre Leistungsfähigkeit und Motivation zu stärken.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit zur steuerfreien Förderung von bis zu 2.100 € Mitarbeiterzulagen - Ihr Unternehmen profitiert davon, jetzt und langfristig.

Eine starke Gesundheit ist Selbstschutz und zugleich Mitarbeiterschutz. Unterstützen Sie sich und Ihr Team dabei!

Dieser Flyer gibt Ihnen ersten Überblick.

Weitere Detailinformationen finden Sie hier.

Kontaktieren Sie mich: ich freue mich auf Sie!

Martina Fuchs

www.potenzial.coach

hey@potenzial.coach

0157 – 38 24 13 20

1. Februar 2021

Die Neue Leichtigkeit des Seins …

Wirksame Wege zur Mitarbeiter-Motivation.

Entspannt und frei von Sorgen ... so empfinden wohl zurzeit nur wenige Menschen.

Die letzten Monate waren und sind für jeden von uns eine Herausforderung bis zur Belastungsgrenze. Eine Trennung von Berufs- und Privatleben ist kaum mehr möglich.

Was Ihre Mitarbeiter (und Sie vermutlich auch) jetzt brauchen ist Aufmerksamkeit, Kommunikation, Wertschätzung und Perspektive.

Sinkende Infektionszahlen sind ein erster Hoffnungsschimmer. Knüpfen Sie an diesen vorsichtigen Optimismus an und zeigen Sie Ihren MitarbeiterInnen wirkungsvolle Wege, die nächsten Monate bis zum Frühling gestärkt und motiviert zu meistern.

Warum jetzt?

Stärken und unterstützen, zielgerichtet und genau dort, wo der Bedarf gerade am stärksten ist - jetzt ist der richtige Zeitpunkt für Sie, aktiv zu werden und damit wertvolle Power für Ihr Unternehmen zu sichern.

Deshalb bin ich der richtige Partner für Sie:

Meine Spezialität ist es, innerhalb kürzester Zeit ein Gespür und einen Bezug zu meinem Gegenüber zu entwickeln. Die dabei gewonnen Informationen setzen wir dann gezielt ein, um neue Potenziale zu wecken und gewinnbringend zu nutzen.

Hier finden Sie ein Angebot von Kurzmodulen  bestehend aus 2 Einzelterminen á  1,5  Stunden für Einzelpersonen oder in kleinen Gruppen.

Extra-Bonus: Bis zum 31. März erhalten Sie 30 % Rabatt auf den regulären Stundensatz.

Kontaktieren Sie mich, ich freue mich auf Sie!

Martina Fuchs

www.potenzial.coach

hey@potenzial.coach

0157 -38 24 13 20

5. Oktober 2020

Nehmen Sie es leichter!

Streitwert klären

Reduzieren Sie Ärgernisse auf das Maß, das ihnen gebührt

Kleine Ärgernisse dürfen in ihrer belastenden Wirkung nicht unterschätzt werden. Manchmal sind sie gar der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Das heißt, ein im Grunde nichtiger Anlass gibt uns den Rest, und wir brechen körperlich, seelisch oder moralisch zusammen. Andererseits kann eine große Zahl an Verdrießlichkeiten in Summe langfristig erheblichen Schaden anrichten. Dabei liegt es allein an uns, welche Bedeutung wir der einzelnen Situation geben. 

Empfehlung vorab: nehmen Sie es leichter!

Wie geht das?

  1. Stellen Sie eine Hitliste Ihrer „Lieblings-„ Stressoren auf. Entscheiden Sie, bei welchen sich der Stress nicht lohnt, weil der Streitwert zu gering ist à schwarze Liste.
  2. Wenn diese Stressreize zukünftig auftauchen, bleiben Sie vollkommen ruhig und gelassen, sagen Sie bewusst „nein“ oder Stopp und legen Sie die Angelegenheit ad acta.
  3. Bei allen anderen Fällen, gewöhnen Sie sich an, immer zuerst für sich den Streitwert zu klären bevor Sie reagieren. Folgende Fragen können dabei helfen:

Zeitfaktor

  • Wie werde ich diese Situation morgen früh beurteilen?
  • Wie werde ich in einem Monat darüber denken?
  • Wie in einem Jahr?

Auswirkungen

  • Was ändert sich an der Situation, wenn ich mich durch diesen Vorfall     provozieren lasse?
  • Was ändert sich an der Situation, wenn ich mich nicht provozieren lasse?
  • Mit welcher Variante geht es mir besser?
  • Hat es irgendeinen Nutzen, wenn ja für wen, wenn ich mich jetzt aufrege? Will ich das?
  • Gilt es einen Schaden zu begrenzen? Wer kann mich dabei unterstützen?
  • Was tut mir in diesem Fall am besten? Was kann ich dafür tun?

Und besonders: Ihr Gewinn

In welche anderen Dinge kann ich diese Zeit, Nerven und Energie sinnvoller, gewinnbringender und positiver einsetzen?

Als Tipp: legen Sie sich einen Zettel, eine Zeichnung oder Ähnliches an Ihren Arbeitsplatz, zuhause ans Bett und ins Portemonnaie.

Oft genügt meist der Blick darauf als Erinnerung – und Sie sind allzeit, allerorts gewappnet.

Viel Erfolg!

30. September 2020

Home Office – clever durchdacht

 Hallo, schön, dass Sie da sind. 

Home-Office bietet Mitarbeitern und Ihren Führungskräften eine Fülle an Möglichkeiten – wenn sie professionell auf Chancen, Personen und Aufgaben abgestimmt ist. 

Die drei Grundpfeiler, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden, sind: 

  • aufmerksame, situationsbezogene Planung,
  • systematische Organisation und 
  • offene, direkte, regelmäßige Kommunikation. 

Suchen Sie lieber einmal mehr das Gespräch, als zu wenig. Der persönliche Kontakt wird mit abnehmender Präsenz umso wichtiger um Isolation und Entfremdung zu vermeiden. 

Gehen Sie in 3 Schritten die relevanten Themenbereiche an. 

1) Klären Sie die Rahmenbedingungen 

  • Welche technischen Voraussetzungen, Hardware/Software sind vorhanden bzw. erforderlich? 
  • Lassen Sie IT- und Datensicherheit durch Ihren Datenschutzbeauftragten prüfen 
  • Unterstützen Sie die Mitarbeiter durch Organisation von Schulungen und Einweisung 
  • Stellen Sie passenden Versicherungsschutz bereit

Als Unternehmer bietet sich Ihnen hier die Chance, Ersparnis für Büroplätze, Reisekosten o.Ä. zukunftsorientiert in Technik und Ausbildung zu investieren. 

2) Vereinbaren Sie persönliche Gespräche mit jedem Einzelnen 

  • Welcher Typ Mensch ist er/sie? 
  • Wie ist die häusliche Situation? 
  • Welche Aufgaben und Tätigkeiten seiner/ihrer Funktion sind für Home Office geeignet? 
  • Wird die Arbeitsleistung nach Zeit oder Ergebnis gemessen? 
  • Gibt es Auswirkungen auf die Vergütung? 
  • Wie und wann erfolgt die Kommunikation zwischen wem? 
  • Wie ist die Einstellung zu Home Office insgesamt? 

Besonders wichtig: legen Sie regelmäßige Präsenzmeetings fest, z.B. einmal die Woche, um Austausch und Kontakt mit Kollegen und Führungskräften sicher zu stellen. 

Hier liegen die wichtigsten Quellen, um wertvolle Informationen, Mitarbeiter-Motivation und Identifizierung mit der Arbeit zu erhalten. 

Ein Anreiz kann auch der Freizeitgewinn sein durchweniger Fahrzeit. Ebenfalls ergibt sich die Chance auf eine fachliche Weiterbildung oder Erweiterung der Kompetenzen auf neue Aufgaben und Ausbau der Karriere. 

Als Unternehmer profitieren Sie von höher qualifizierten, flexibler einsetzbaren und engagierten Mitarbeitern, wenn Sie folgende Frage beherzigen: 

Was braucht mein Mitarbeiter, um gut, gesund und gerne zu arbeiten? 

Erstellen Sie gemeinsam einen Aktionsplan. 

3) Behalten Sie die Übersicht 

Home Office erfordert eine sorgfältige Personalplanung, wer ist wann wo? 

  • Neben Urlaub, Puffer für Krankheiten, Vollzeit, Teilzeit und Azubis wird es auch projektbezogene Zeiträume und Fristen geben. 
  • Planen Sie Zeiten für Recall und Ergebnisprüfung ein, ebenso 
  • Zeiten Präsenzmeetings in Gruppen und einzeln. 

Je besser der Betriebsablauf geplant, organisiert und kommuniziert ist, desto zuverlässiger werden alle ihre Leistung erbringen können - und damit zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen. 

Zuletzt meine Empfehlung als Potenzial-Coach an Sie: 

Legen Sie Zeitrahmen fest. Das kann eine Testphase sein oder projektbezogen, in jedem Fall klar definiert mit einem Ziel und Fixpunkten auf dem Weg dorthin. 

Nutzen Sie die Fixpunkte für Feedbackgespräche mit Analyse und Auswertung der aktuellen Ergebnisse, Verbesserungspotential und Wohlfühlfaktor. Damit geben Sie allen Beteiligten regelmäßig Orientierung, wo sie gerade stehen. Das schafft Sicherheit und Vertrauen. 

Sie möchten Unterstützung? Kontaktieren Sie mich, ich freue mich darauf. 

Viel Erfolg! 

Element-5@2x